Franziska Herzig

Franziska-Herzig-Luvas-Luzern

Eine Ansprechs­per­son zu haben, wel­che immer ein offe­nes Ohr hat und dank lang­jäh­ri­ger Erfah­rung die Dring­lich­keit eines gefäss­chir­ur­gi­schen Anlie­gens ein­schät­zen kann, ent­spre­chend han­delt und fle­xi­bel auf die ver­schie­de­nen Bedürf­nis­se ein­geht, wird von unse­ren Pati­en­ten sehr geschätzt. Die­se Dank­bar­keit zu spü­ren und für unse­re Pati­en­ten da zu sein, macht mei­nen Arbeits­all­tag so wert­voll.”

Frau Fran­zis­ka Her­zig ist seit mehr als 20 Jah­ren als Chef­arzt­se­kre­tä­rin Gefäss­chir­ur­gie in Luzern tätig. Sie arbei­tet seit vie­len Jah­ren mit den Pra­xis­in­ha­bern inten­siv zusam­men und kann die spe­zi­fi­schen Bedürf­nis­se unse­rer Gefäss­pa­ti­en­ten opti­mal ein­schät­zen und die­se bei der Ter­min­ab­spra­che und Orga­ni­sa­ti­on ambu­lan­ter sowie sta­tio­nä­rer Behand­lun­gen unter­stüt­zen. Frau Her­zig hat eine Aus­bil­dung als Kauf­frau mit einer Wei­ter­bil­dung zur medi­zi­ni­schen Sekre­tä­rin H+ absol­viert. Wei­ter nimmt sie regel­mäs­sig an Fort­bil­dun­gen im medi­zi­ni­schen Bereich zur Inten­si­vie­rung ihrer orga­ni­sa­to­ri­schen Exper­ti­se teil.